Das Weihnachtsportal 2017

Märchenhafte Winterwelt in Kiel

Ein einzigartiges Luftschiff, nordisches Flair und eine kleine Welt voller Genuss.

Vom 27. November bis zum 23. Dezember lautet in der Hauptstadt Schleswig-Holsteins das Motto „Märchenhafte Winterwelt“.

Das Kieler Weihnachtsdorf erwartet seine Gäste in der schönsten Zeit des Jahres und präsentiert sich märchenhaft.

Die Winterwelt präsentiert sich in einem typisch nordischen Stil, zusätzlich inspiriert von modernem Esprit. Zahlreiche kleine Buden und Schankhütten, allesamt liebevoll weihnachtlich dekoriert und in Handarbeit gebaut, fügen sich zu einem kleinen Dorf zusammen. Hier können die Gäste eine zeitlang der zuweilen stressigen Vorweihnachtszeit entfliehen und abschalten, genießen und entspannt shoppen. Die kleinen Buden sind individuell gestaltet und in typisch nordischer Architektur gehalten. Sie geben dem Winterdorf den unverwechselbaren Charme der Ostseeregion und präsentieren kreative Handwerkskunst, welche zu einem großen Teil dem nordischen Brauchtum angepasst ist.

Kulinarisch ist das Angebot selbstverständlich auch der Region angepasst. Auf keinen Fall versäumen sollte man einen leckeren Grog oder einen Glögg, einem skandinavischen Glühwein. Neben den klassischen Leckereien wie Lebkuchen oder Mandeln sind hier auch die frisch geräucherten Kieler Sprotten.

Ein außergewöhnlicher Blickfang ist das Luftschiff. Dreimal täglich fliegt eine Mini-Kogge über den Weihnachtsmarkt auf dem Kieler Rathausplatz. Gezogen wird sie von sechs Rentieren. Warum hier an der Ostsee die Geschenke nicht wie üblich mit einem Schlitten, sondern mit einem Schiff verteilt werden, erzählt der kleine Wichtel Kielian.

Auch auf dem Holstenplatz erwarten rund 80 Stände und laden die Besucher zu einem vorweihnachtlichen Bummel ein. Dabei präsentiert er sich mit einer beeindruckenden liebevoll gestalteten Dekoration. Rund 350 Tannenbäume, eine kilometerlange echte Tannengirlande, unzählige Lichterbögen und Lichterketten sorgen für das passende Flair. Die angestrahlten Bäume machen die Atmosphäre perfekt.

Neben den weihnachtlichen Buden erwarten hier zwei Karussells die Besucher. An zahlreichen Ständen können die Besucher extravagantes, einzigartiges und auch traditionelles Kunsthandwerk bestaunen und erwerben. Für den kleinen oder auch großen Hunger gibt es weihnachtliche Leckereien und zum ersten Mal auch einen Stand mit Trüffelspezialitäten. Der traditionelle Punsch wird in diesem Jahr aus einem braunen Becher getrunken, auf dem ein Bild der Maria-Magdalenen-Kirche zu sehen ist.

Und auch in der Kieler Altstadt erwartet die Besucher an der St.Nikolai-Kirche ein Weihnachtsmarkt. Auf dem „Alten Markt“ werden wie gewohnt klassische Köstlichkeiten, heißer Punsch und eine alpin angehauchte Feierlaune.