Das Weihnachtsportal 2017

Weihnachtszeit in London

Die bekanntesten Weihnachtsmärkte in London

Die englische Hauptstadt London hat natürlich das gesamte Jahr über eine Menge zu bieten, aber besonders in der Weihnachtszeit lohnt sich eine Reise in die Stadt an der Themse, denn zu dieser Zeit gibt es neben den normalen Highlights noch ganz besondere Weihnachtsmärkte.

 

Die bekanntesten Weihnachtsmärkte in London

Bereits ab dem 17. November wird London in festlicher Stimmung erleuchten und die ersten Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten. Dabei ist besonders der Weihnachtsmarkt in der Regent Street ein echtes Spektakel, denn neben den üblichen Kaufhäusern gibt es noch viele Buden und eine allgemein weihnachtliche Stimmung. Hier lassen sich viele Geschenke kaufen, die Du in Deutschland so nirgendwo kaufen könntest und die Engländer sind immer besonders kreativ beim Design von Geschenken.

Der Trafalgar Square zählt sicherlich zu den bekanntesten Orten in der Stadt und in der Weihnachtszeit wird er sogar noch auffälliger, denn ein riesiger Weihnachtsbaum wird inmitten der Menschenmengen erstrahlen. Aber um die Stimmung noch weihnachtlicher zu gestalten treten jeden Abend Gesangsgruppen vor dem Weihnachtsbaum auf und tragen klassische, englische Lieder zu Weihnachten vor.

Zu den absoluten Highlights der Weihnachtszeit dürfte aber das Winter Wonderland zählen. Dieses Festival ist im Hyde Park gelegen und bietet Attraktionen für die gesamte Familie. Hier kannst Du nicht nur auf der Eisfläche Schlittschuh laufen oder Achterbahn fahren, sondern auch die zahlreichen Buden besuchen, um handgefertigte Produkte zu kaufen. Die Verkäufer stammen dabei aus dem gesamten Land und sorgen für eine einzigartige Atmosphäre. Wer auf deutsche Speisen nicht verzichten möchte, kann neben dem typischen, englischen Essen auch das bayrische Dorf besuchen, um Glühwein zu trinken.