Das Weihnachtsportal 2017

Lambertimarkt Oldenburg

Vorweihnachtliches Treiben in der Huntestadt

In der Vorweihnachtszeit ist es für viele Menschen Tradition, einen Weihnachtsmarkt zu besuchen. Und der Lambertimarkt in Oldenburg ist auf jeden Fall einen Besuch wert, denn er zählt zu den schönsten Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland.

Mehr als 120 liebevoll geschmückte Buden präsentieren sich vom 28. November bis zum 22. Dezember 2017 in der Stadt vor dem Rathaus und laden zu einer besinnlichen Pause in der stressigen Vorweihnachtszeit ein. Und wer genau hinsieht, erkennt die Unterschiede zu vielen anderen Märkten.

In Oldenburg sind die Buden nämlich nicht einfach „nur“ geschmückt. Hier stimmt jedes Detail, denn die Beschicker legen großen Wert darauf, dass das Ambiente stimmt. Und das gilt auch für das Personal. Die Kleidung ist dem jeweiligen Verkaufsprodukt angepasst. Berlinerbäcker tragen typische Bäckerkleidung inklusive Hut, finnischer Honig wird in traditioneller finnischer Kleidung präsentiert, und bei den Tiroler Spezialitäten fehlen weder Tirolerhut noch Lederhose.

 Das vielfältige Angebot geht weit über Bratwurst und Glühwein hinaus. Hier gibt es kleine Pferdekarussells, handgefertigte Kerzen, traditionellen Weihnachtsschmuck, Spielzeug, Bekleidung, nach Wunsch beschriebene Artikel aus Holz und vieles mehr. Natürlich lässt auch das kulinarische Angebot kaum Wünsche offen. Bauernbratwurst, Süßigkeiten und Backfisch sind ebenso vertreten wie regionale und internationale Spezialitäten. Und selbstverständlich fehlen auch die Feuerzangenbowle und der Glühwein ebenso wenig wie alkoholfreie Getränke.

 Auf dem Lambertimarkt legt man Wert auf Traditionen. Daher werden hier nicht selten die angebotenen Waren vor den Augen der Besucher hergestellt, seien es Bonbons, Holzschnitzereien oder Kerzen – alles ist echte Handarbeit und original. Und natürlich darf auch der Weihnachtsmann nicht fehlen – auch wenn es nicht das Original ist. Die kleinsten Besucher lieben ihn trotzdem. Der Weihnachtsmann wird außerdem regelmäßig mit kleinen Geschenken auf die Bühne am Schlossplatz kommen und auch wird es täglich eine kleine märchenhafte Vorlesestunde für die kleinen Besucher ab 5 Jahre geben.

Wer also der typischen vorweihnachtlichen Jagd nach dem passenden Geschenk für ein paar Stunden entfliehen möchte, ist auf dem Lambertimarkt bestens aufgehoben.