Das Weihnachtsportal 2017

Weihnachtswelt Bremerhaven

Vom 27. November bis zum 23. Dezember 2017

In der Zeit vom 27. November bis zum 23. Dezember verwandelt sich die Bremerhavener Innenstadt in eine Weihnachtswelt. Zahlreiche Buden und Stände sorgen mit ihrer liebevollen Gestaltung und weihnachtlich geprägtem Lichterglanz für ein paar entspannte Stunden in der ansonsten oft stressigen Vorweihnachtszeit.

Geboten wird hier ein umfangreiches Angebot. Über der Stadt liegt der Duft von gebrannten Mandeln, Zuckerwatte, kandierte Früchte und heißen Waffeln, die zu jeder Jahreszeit ein Genuss sind. Lebkuchenherzen gehören selbstverständlich ebenso wie Bratwurst und Fisch dazu. Auch wenn die Temperaturen hier an der Nordsee wohl bestimmt nicht weihnachtlich sein werden, ist ein Glühwein, serviert in einem typisch weihnachtlichen Grogstiefel, ein durchaus leckeres Getränk und gehört auf einem Weihnachtsmarkt einfach dazu. Alternativ werden natürlich auch alkoholfreie Getränke angeboten. Und wer doch lieber zum kühlen Bier greift, wird in der Bremerhavener Weihnachtswelt ebenfalls fündig. An vielen Ständen werden zahlreiche Kostbarkeiten angeboten, die sich wunderbar als einzigartiges Weihnachtsgeschenk für die Familie anbieten. Ein besonderes Flair bietet der mittelalterliche Markt.

Für Kinder und Liebhaber klassischer Märchen wird auf dem Weihnachtsmarkt in diesem Jahr etwas Besonderes angeboten. In der weihnachtlichen Märchenstraße werden die schon alten, aber immer noch beliebten Geschichten vom Hasen und dem Igel oder Hänsel und Gretel zum Leben erweckt und erzählen das Märchen auf eine ganz besondere Weise.

Wer seinen Kindern nach einer – manchmal anstrengenden – Shoppingtour durch die Innenstadt ein wenig Spaß und Entspannung zugleich gönnen möchte, wird ihnen mit Sicherheit mit einer Fahrt in einem der zahlreichen Kinderkarussells eine Freude machen. Und die ganze Familie kann sich bei ein paar Runden im Riesenrad einen herrlichen Blick auf die weihnachtliche Atmosphäre gönnen.

Geöffnet ist die Weihnachtswelt montags bis freitags von 10.00 – 20.30 Uhr, samstags von 10.00 bis 22.00 Uhr und sonntags von 11.00 – 20.30 Uhr.